Sicher wickeln

Sichere Wickelkommode

In den ersten gemeinsamen Monaten von Eltern und Baby entsteht ein festes Ritual: mehrmals am Tag wird gewickelt. Weil das auch mal schnell, aber immer sicher gehen muss, bieten Wickelkommoden von PAIDI einige komfortable Vorteile.

 

Hoher Seitenschutz

Unsere Wickelaufsätze für die Kommode haben einen erhöhten Seitenschutz. So wird noch besser verhindert, dass das Baby von der Fläche rutscht. Die Auflage ist hinten an der Wand abschließend.

 

Sichere Wandbefestigung

Durch die variable Wandbefestigung lassen sich die Kommoden auch mit dem Wickelaufsatz kipp- und standsicher an der Wand befestigen.

Wickelaufsatz nach Bedarf

Der Wickelaufsatz ist hinten geschlossen, sodass nichts hinter die Kommode purzeln kann. Bei allen breiten PAIDI Kommoden kann er bedarfsgerecht links, mittig oder rechts angebracht werden, bei Eliana links und rechts.

 

Weicher Kopfschutz

Falls das Baby beim Wickeln und Strampeln mal hinten mit dem Köpfchen anstoßen sollte, polstert der weiche Kopfschutz das gut ab. Er wird einfach auf den hinteren Wickelabschluss aufgesteckt und passt mit seiner Standardbreite von 78 cm auf jede Wickelkommode. Den waschbaren Bezug gibt es in vielen verschiedenen Farben.

 

Komfortabler Schubkasten

Da beim Wickeln häufig nur eine Hand frei ist, lässt sich die obere Schublade der Kommode beim ein oder anderen Programm mit sanftem Druck öffnen … und auch wieder schließen. Der Vollauszug bei den meisten Modellen ermöglicht einen einfachen Zugriff bis in die hinterste Ecke des Schubkastens, der mit Einsatz und Utensilienschale auch beim Ordnung-Halten hilft.